• Familienunternehmen
  • Bei Fragen immer erreichbar
  • Abholung und Einbau vor Ort
  • Versandkostenfrei ab 100€
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • Familienunternehmen
  • Bei Fragen immer erreichbar
  • Abholung und Einbau vor Ort
  • Versandkostenfrei ab 100€
  • 3% Rabatt bei Vorkasse

Solaranlage mit Verbindungskabel 150W für VW California Beach ab T5 bis T6.1

849,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Komplettanlage mit Verbindungskabel ohne Spiralkabel für deinen Bulli California Beach


Warum ohne Spiralkabel?

  • während der Fahrt lädt der Laderegler die Batterie nicht
  • Spiralkabel könnten das Fahrzeug nachhaltig schädigen ( Reibstellen durch den Fahrtwind)
  • Spiralkabel könnten Geräusche verursachen
  • ein Spiralkabel ist Optisch nicht der Hammer


Daher haben wir uns für eine weitere Variante entscheiden. Wir haben dir ein Komplettpaket geschnürt. Das 150W Semiflex Solarmodul ist bereits auf der Trägerplatte für dich verklebt. Das Solarmodul wird mit 6 Schrauben in den C-Schienen des Aufstelldaches befestigt. Am Solarmodul ist eine Steckverbindung an der ein weiteres Kabel Angesteckt wird welches dann an der Kante der Kofferraumklappe endet. Dort ist ein Spezialstecker mit Neodym Magnet angebracht . Dieser hält bei nicht Benutzung der Solaranlage einfach auf der Außenhaut deines Autos.

Wenn du an deinem Zeil angekommen bist, schnappst du dir dein Verbindungskabel und steckst deine Solarzelle einfach an.


Der Aufbau / die Benutzung ist wie Folgt:


  1. Das Kabel von der Solarzelle endet an der Kofferraumklappe außen oben drauf oder am Übergang das Hubdaches zur Karosse.
  2. Das Kabel vom Laderegler endet hinter den Gasdruckdämpfer deiner Kofferraumklappe. Ebenfalls per Neodym Magnet befestigt.
  3. Am Ziel Angekommen: Verbindungskabel am Scharnier der Kofferraumklappe entlang führen und beide offenen Kabelenden per Steckverbindung mit dem Verbindungskabel verbinden.
  4. Fertig ;) Das Dach kann hochgefahren werden und das Abenteuer kann ohne Stromsorgen beginnen.


Alle Steckverbindungen sind Wasserdicht und speziell für Solaranlagen dimensioniert.

Wenn das Verbindungskabel nicht die Solarzelle mit dem Laderegler Verbindet, sind im Lieferumfang Stopfen enthalten die auf die offenen Kabelenden gesteckt werden können und diese somit Wasserdicht verschließen.

Für das anbringen des Verbindungskabels sind keine Leitern oder Tritte notwendig. Jeder der oben auf seine Heckklappe fassen kann erreicht auch das Kabel.


Im Set ist ebenfalls der Victron 75/10 Laderegler mit Bluetooth enthalten und die Kabel zur Batterie. Der Clou an der Sache: Wir legen noch einen Spezialadapter für die Montage des Minuskabels vom Laderegler an die Batterie bei. Damit wird die Camper-Unit nicht verwirrt und eine lästige Suche nach einem geeigneten Massepunkt entfällt damit. Somit können beide Kabel parallel verlegt werden und gehen beide zu einer Batterie.


Deine Vorteile auf einen Blick

  • Plug & Play Packet
  • Inkl. Solarplattenhalter mit Montagezubehör aus Edelstahl
  • Solarzelle mit 150W bereits verklebt
  • separates Verbindungskabel mit Stecker und Buchse
  • Alle Komponenten jeder Zeit austauschbar oder anpassbar durch Steckverbindungen
  • weiteres Kabel mit 6m Länge welches hinter der Gasdruckfeder beginnt und bis zum Laderegler reicht (Unterbringen des Ladereglers unter dem Fahrersitz im California Beach)
  • Set beinhaltet den Laderegler von Victron 75/10 inkl. Bluetooth
  • Weiteres Anschlusskabel für die Batterieseite mit 0,5m Länge (Unterbringung des Laderegler unter dem Fahrersitz)
  • Spezialadapter für den Minuspol
  • Set auf dem Dach wiegt rund 6,8Kg ist damit extrem leicht
  • Alle Kabelenden sind bereits mit den passenden Kabelschuhen versehen



Lieferumfang

  • 150W Solarzelle inkl. Solarplattenhalter für den California in Schwarz Matt
  • Victron 75/10 mit BT
  • alle benötigten Kabel
  • Befestigungsmaterial für die Dachmontage
  • Spezialadapter für den Minuspol
  • Blindstopfen für Kabel während der Nichtbenutzung der Solaranlage


Daten zum Solarmodul

Leistung (Pmax) 150W

Leerlauf Spannung (Voc) 21,5V

Kurzschlussstrom (Isc) 7,26A

Maximale Systemspannung 1000V

Spannung bei Pmax (Vmp) 18V

Strom bei Pmax (Imp) 6,6A

Beschichtung ETFE glatt

Anschlusskabel 2,5mm²

Zellwirkungsgrad 22,8%

STC (Standard Test Conditions) Bestrahlungsstärke 1.000 W/m², Spektrale Verteilung AM 1,5 Temperatur 25±2 °C"


Die Kabellängen gehen davon aus, dass die Solarzelle im hinteren Bereich des Daches montiert wird.


Nach Absprache ist eine Abholung und direkte Montage (gegen Aufpreis) vor Ort möglich!

Andere Kabellängen auf Anfrage möglich.